Ihre freundliche, kompetente und zuverlässige Fahrschule


 

Mit der theoretischen Ausbildung  kann etwa ein halbes Jahr vor erreichen des jeweiligen Mindestalters begonnen werden.
Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor erreichen des jeweiligen Mindestalters abgelegt werden.

 

Die Ausbildung erfolgt in den Klassen:


Klasse AM   

  1. Zweirädrige Kleinkrafträder

     (auch mit Beiwagen, auch Fahrräder mit Hilfsmotor)
    • bis 45 km/h

    • bis 50 cm³ (Verbrennungsmotor)

    • bis 4kW (Elektromotor)

  2. Dreirädrige Kleinkrafträder und

  3. vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, jeweils

    • bis 45 km/h

    • bis 50 cm³ (Fremdzündungsmotor)

    • bis 4 kW (Elektromotor/anderer Verbrennungsmotor)

Mindestalter:
15 Jahre

Eingeschlossen
 -

Bemerkungen: Leermasse bis 350 kg
bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen (Elektrofahrzeuge ohne Batterien)


Klasse A1

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • bis 125 cm³

  • bis 11 kW ( Verhältnis Leistung/Gewicht bis 0,1kW/kg)

Mindestalter:
16 Jahre

Eingeschlossen
 AM


SCHLÜSSELZAHL B196

  • Voraussetzungen: Mindestalter 25 Jahre, mindestens seit 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B

  • Unterlagen/Dokumente: Personalausweis und biometrisches Passbild

  • Prüfungen: Für die Zuteilung der Schlüsselzahl 196 muss keinerlei Prüfung abgelegt werden, sondern du musst lediglich an einer Fahrerschulung teilnehmen. Deine Fahrschule stellt dir nach erfolgreicher Teilnahme eine Teilnahmebestätigung aus. Mit dieser Bescheinigung kannst du dir die Schlüsselzahl in deinen Führerschein eintragen lassen.

  • Das darfst du mit der Schlüsselzahl 196 fahren: Krafträder mit einen Hubraum von max. 125 cm³ und einer Motorleistung von max. 11kW. Das Verhältnis Leistung/Gewicht darf 0,1 kW/kg nicht übersteigen.

  • Besonderheiten: Für die Erteilung der Schlüsselzahl sind 4x90 Minuten Theorieunterricht sowie mindestens 5x90 Minuten Übungsstunden Pflicht

  • Weitere Besonderheiten: Die Berechtigung gilt nur für Deutschland


Klasse A2  

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • bis 35 kW ( Verhältnis Leistung/Gewicht bis 0,2kW/kg)

Mindestalter:
18 Jahre

Eingeschlossen
 AM, A1

Bemerkungen: bei zwei Jahren Vorbesitz A1 lediglich praktische Prüfung


Klasse A 

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • über 45 km/h

  • über 50 cm³

Mindestalter:
24 Jahre - Krafträder bei Direktzugang
21 Jahre - dreirädrige Kraftfahrzeuge
20 Jahre - Krafträder bei mindestens zwei jahren Vorbesitz A2

Eingeschlossen
 AM, A1, A2

Bemerkungen: bei zwei Jahren Vorbesitz A2 lediglich praktische Prüfung


Klasse B  

Kraftfahrzeuge (außer AM, A1, A2, A)

  • bis 3500 kg

  • bis 8 Personen - außer dem Fahrer

auch mit Anhänger

  • bis 750 kg

  • über 750 kg ( Kombination max. 3500 kg)

Mindestalter:

  • 18 Jahre

  • 17 Jahre

    • beim "Begleiten Fahren"

    • bei Ausbildung "Berufskraftfahrer"
      "Fachkraft im Fahrbetrieb" oder vergleichbarer Beruf

Eingeschlossen
AM/L

Bemerkungen: Unter 18 Jahre nur Fahrten im Inland bzw.
nur Fahrten im Rahmen der Ausbildung


Klasse B96 

Fahrzeugkombinationen aus einem Kraftfahrzeug der Klasse B

mit Anhänger

  • über 750 kg ( Kombination max. 4250 kg)

Mindestalter:
siehe B

Eingeschlossen:
siehe B

Bemerkungen: Erwerb durch Fahrerschulung


Klasse BE 

Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Klasse B

mit (Sattel-) Anhänger

  • bis 3500 kg

Mindestalter:
siehe B

Eingeschlossen:
siehe B

Bemerkungen: Erwerb durch Fahrerschulung

© Alle Rechte bei www.gt-fahrschule.de